Letzte Streiche – Die Elemente

Die Elemente

08. Juli 2016 um 19:00 Uhr und 20:00 Uhr

in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg

4Elemente – Foto: (c) Georg Kronenberg

Zusammen mit Marburg&Music und der Tanzakademie STEP IN musizieren und tanzen wir im Rahmen von 3TM

Die Leitung hat Marie Verweyen und Ekaterina Khmara

Wir freuen uns auf Euch!

elemente2jlogos

Die Streicherbande Cappel sowie das Jugendorchester MARBURG&MUSIC führen am 8. Juli 2016 um 19 und 20 Uhr, ein Konzert mit dem Titel: Die Elemente auf. Es findet im Rahmen des Stadtfestes 3 Tage Marburg in der lutherischen Pfarrkirche statt.

Gemeinsam mit Tanzformationen von Kindern und Jugendlichen unter Leitung von Ekaterina Khmara, Choreografin am Hessischen Landestheater und Tanzpädagogin  nähern sich die jungen Musizierenden dem Thema.
Insgesamt sind etwa siebzig Kinder und Jugendliche beteiligt.

Leidenschaft flammt auf beim Thema Feuer, der Wasserweg führt über die Karibik, sanfte und stürmische Winde wehen und archaisch geprägte Rhythmen der Vertonung eines Erdliedes erklingen.

Im Konzert fließen mehrere Ebenen ineinander und inspirieren sich gegenseitig.
Musik, Tanz und Licht  stellen die unterschiedlichen Charaktere der Elemente dar.
So beginnt das Konzert mit dem „Chaos“ von J. F. Rebel. Ein bahnbrechendes Werk der Barockzeit, das mit einem gewaltigen Cluster ungeordneter Töne einsetzt. Alle Kinder bewegen sich dazu ebenso ungeordnet im Raum. Langsam entwickelt sich Struktur, die Tänzer nehmen ihre Plätze auf der Bühne ein. Die vier Elemente werden vorgestellt und finden am Ende zu einer neuen Ordnung.
Ein Höhepunkt des Konzertes ist eine Klanginstallation zum Thema Wasser. Die Jugendlichen haben sie zusammen mit   einem Toningenieur entwickelt. Dabei werden Wassergeräusche elektronisch abgenommen und verstärkt. Eine faszinierende neue Klangwelt entsteht.

Das Konzert ist ein Kooperationsprojekt der Musikschule Marburg, des Hessischen Landestheaters, der Tanzschule StepIn und der Erich-Kästner-Schule Cappel.

Zusätzlich zu den Auftritten in der Pfarrkirche sind die Elemente am 14. Juli um 10.30 Uhr in der Aula der Betthina-von-Arnim-Schule zu hören und zu sehen.

Tontechnik: Nils Hahmann
Regie: Tabea Schattmeier
Tanzeinstudierung: Ekaterina Khmara
Koordination, Produktion: Knut Kramer
Leitung: Marie Verweyen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.